Take THE BUS... ! - Die Bar in Kuta Lombok - OFF2GO
Autofahren im Oman
1944
post-template-default,single,single-post,postid-1944,single-format-standard,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,,qode-title-hidden,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-12.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
Bus Bar Crew Head

Take THE BUS… ! – Die Bar in Kuta Lombok

Mit zwei Lautsprecherboxen und einem VW Bus hat 2015 die Geschichte der Bus Bar begonnen.
Ary (28) aus Lombok hat zusammen mit seinen Freunden den alten Bulli in Mataram gekauft, ihn aufgepimpt und umgebaut.
Ohne Kalkül und Erwartungen, sondern nur aus Liebe zur elektronischen Musik, fing das Kollektiv aus Surfern an, mit ihrer mobilen Bar Beachpartys zu veranstalten.

House-Music am Strand war zu dieser Zeit noch nicht besonders populär in Kuta Lombok.
Das änderte sich jedoch schnell. Ary, seine Pionier-Crew und der rote Bulli wurden innerhalb kürzester Zeit zum Hype.

Vom Strand in die „Garage“

Stille, als Folge von gekappten Stromleitungen durch Anwohner beendete die Sausen am Beach immer häufiger. Auch die Cops haben nie lange auf sich warten lassen.
Da aufhören für das Kollektiv keine Option war, musste ein neuer Standort gefunden werden. Ein Grundstück an der „Kuta Meile“ wurde zum festen Stellplatz für den roten Bulli. Hier bauen und erweitern die Dudes kontinuierlich ihren Garagen-Club Hybriden.

Separator Logo
Bus Bar Drink
Bus Bar Bottles
THE BUS today

Wer frühzeitig in der Bus Bar einkehrt, bekommt eine außergewöhnliche Hörprobe. Ary, der auch selbst auflegt, stellt mit gut selektierten Tracks seinen musikalischen Horizont dar. Afro-Jazz Grooves und unaufdringliche elektronische Lieblingstracks des Locals werden zu späterer Stunde von Clubsounds abgelöst.
Jeden Mittwoch und Samstag werden die Decks aufgebaut, an denen DJ’s und Freunde aus aller Welt ihren Sound zum Besten geben.

Wer nach diversen Cocktails und Bieren Appetit bekommt, sucht auf der Karte vergebens nach einer großen Auswahl an Essen. Das ist auch nicht nötig. Keine Speisekarte braucht mehr, als diese grandiose Pizza. Unser Fav: Dirty Hippie.

Bus Bar Club
THE BUS Crew

Ary sieht sich nicht als Chef, er betont Teil dieses Kollektivs zu sein. Jeder Mitarbeiter, es sind 18 an der Zahl, bringt Ideen und Vorschläge ein. Am Vormittag teilen sich die Jungs das Surf Line Up und Abends rotieren sie am Steinofen oder an der Bar. 
Hier entstand auch die Idee für die Marke BLUFF. Dahinter stehen Surf-und Skateshirts mit Wiedererkennungswert, darüber hinaus Open Air Partys.

Nachhaltigkeit spielt ebenfalls eine Rolle für Ary und sein Team.
Die Cocktails werden hier mit Papierstrohhalmen aus Bali serviert. Flyer werden schon lange nicht mehr gedruckt, sondern Instagram als Medium für kommende Veranstaltungen genutzt. 

Die Bus Bar ist eine einzigartige Begegnungsstätte für Touristen und Locals, die ihre Leidenschaft für gute Musik, Surfen und Pizza teilen.

Good to know

The Bus Bar, Kuta Lombok
Open Doors: 18:00 – 00:00 Uhr
Happy Hour: 18:00-20:00 Uhr
jeden Mittwoch und Samstag DJ Session
Instagram: @thebusbar

Separator Logo

Camping im Oman - Ob am Strand oder in der Wüste, erfahre hier alles über unseren Roadtrip der uns quer durchs Land bis nach Masirah Island führt.

Im Oman, am Ende des Orients beginnt unsere Reise um die Welt. Unser Trip führt uns quer durch die Wüste, vorbei an imposanten Moscheen, wunderschönen Wadis und traditionellen Suks.

Am Ende des Orients beginnt unsere Weltreise. Nach der Ankunft in Maskat starten wir ins Abenteuer Oman. Erfahre alles über den Suk in Matrah und die große Sultan Qabos Moschee.

Die imposante Sultan Qabus Moschee in Maskat zählt zu den größten der Welt. Erfahre hier alles über das Highlight im Oman.

Die von der Natur geschaffenen Sehenswürdigkeiten im Oman- Alles was du zum Wadi Shab, Wadi Bani Khalid und zur Bimmah Sinkhole wissen musst.

Entdecke Nizwa und die Sehenswürdigkeiten in der Oasenstadt. Bei uns erfährst du alles über das Fort und den Suk.