Kitespot Ekas - Lombok - Indonesien - OFF2GO
Autofahren im Oman
2072
post-template-default,single,single-post,postid-2072,single-format-standard,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,,qode-title-hidden,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-12.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
Kitespot Ekas View

Kitespot Ekas – Lombok – Indonesien

Location

Der Kitespot Ekas, auch Kobra Beach genannt, befindet sich auf einer südöstlich gelegenen Halbinsel auf Lombok. Eine riesige Bucht trennt die Landmasse vom Rest der Insel. Wer einsame Traumstrände und unberührte Spots sucht, ist hier genau richtig.

Wind

Von Mai bis September weht der Wind mit 10-35kn von Südost.
Während unseres Aufenthaltes, im Juni 2018, kam der Wind an 13 von 15 Tagen mit 15 – 35kn aus Ostsüdost bis Südost.

Separator Logo

Kitespot – Ekas – Kobra Beach

Wind at Spot

Der Wind weht in den meisten Fällen Side- On. Konstanter, je mehr er aus südlicher Richtung kommt. Vom Morgen bis zum späten Abend nimmt der Wind in den meisten Fällen zu. Ab Mittag weht der Wind grundsätzlich konstanter.

Water

Vorgelagertes Riff. In der Lagune flach bis leicht wellig. Bei Hightide auch kleiner Beachbreak. Großes Stehrevier bei Mid- Lowtide, teils mit Steinen, Muscheln Seeigeln und größeren Felsen.  Abhängig vom Swell, bauen sich vor dem Riff Wellen bis 3m auf.

Spot and Level

Ekas ist ein Freeride- und Freestyle Spot. Aufgrund der Wellen- und Windrichtung kein Wavekitespot. Es befinden sich einige Felsen unter der Wasseroberfläche. Diese ragen nur bei Ebbe heraus. Die einsamen Strände mit ihren Felsformationen bieten einmalige Aussichten.

Dress

Überwiegend Boardshorts und Lycra als Sonnenschutz. Bei starkem Wind oder Bewölkung auch Shorty.

Get there

Der Beschilderung vom Seabreeze Kite Club folgen. Navigation Richtung „Pantai Kobra Ekas“ (Google Maps).
Mit dem Scooter -am besten mit Boardrack- fährt man ca.15 min vom Pelangi Homestay bis zum Spot (Bumpy Ride).

Facilities

Keine Rettungs- oder sonstige Boote. Die Kiteschule (Seabreeze Kite Club) operiert ohne Center am Kobra Beach. Hier (Anmeldung: Ekas Sunrise) kann man Unterricht nehmen und Material leihen (Switch Kites). Es gibt einen kleinen überdachten Bereich, für dessen Nutzung man eine Gebühr entrichten muß (nicht immer, wir durften den Sonnenschutz kostenlos nutzen).
Einen Kilometer weiter östlich befindet sich ein „Kitecenter“ (Kaliantan Kitesurf). Zwei Seekontainer dienen als Lager. Die Base ist in der Unterkunft Ekas Breaks.

Food and Drinks

Es gibt keine Lokale und Shops in der Nähe. 

Kitespot Ekas 1
Kitespot Ekas 2
Kitespot Ekas 3
Kitespot Ekas 4
Kitespot Ekas 5
Weitere Kitespots in Indonesien findest du hier.
Separator Logo

Kitesurfen in Banda Aceh. Hier erfährst du alles über die Kitespots Lho-Nga und Black Sand Beach.

Einsame Traumstrände und türkisfarbene Lagunen. Die einzigartige Küstenlandschaft macht den Kitespot Ekas zu einer Destination der besonderen Art.

Der Kitespot Canggu ist ein Wavekite-Geheimtip der besonderen Art. Balis Hotspot verzaubert mit einzigartigem Beachflair und einer stylischen Boardsport Szene.

Detaillierte Spotbeschreibungen, vom einsamen Traumstrand bis zum Hotspot in Bali. Erfahre was Kitesurfen in Indonesien zu einem einmaligenen Erlebnis macht.
Weitere Beiträge zum Thema Weltreise mit Kitegear, findest du hier.
Separator Logo

Bei der Auswahl der Kitesurfausrüstung für eine Weltreise gibt es einiges zu beachten. Hier erfährst du worauf es ankommt.